Kinderleicht das Facebook Pixel erstellen

Kinderleicht das Facebook Pixel erstellen


Ich stelle immer wieder fest, dass zahlreiche Facebook Advertisers dass Facebook Pixel nicht verwenden. Die Ausreden reichen von Unwissen und Angst über die Ignoranz, ob das Pixel überhaupt benötigt wird.

Wird das Facebook benötigt? Aber sowas von.

Ohne das Pixel beraubst du Facebook einer seiner größten Stärken.

                                Das automatische Optimieren und Reduzieren deiner Werbeausgaben.

Wenn es mal installiert ist beginnt der spaßige Teil deines Abenteuers. Ohne Pixel kein Spaß.

WAS IST DAS FACEBOOK PIXEL

Stelle dir das Facebook Pixel als kleinen fleißigen Helfer vor, der unermüdlich Daten für dich einsammelt.

Es sammelt Daten darüber ein, wer deine Webseite besucht hat. Wer sich für deinen Newsletter registriert hat. Welche Seite ein Besucher aufgerufen hat. Welcher Besucher ein Produkt gekauft hat. Welches Produkt ein Besucher gekauft hat, und noch vieles mehr.

Diese Daten verarbeitet Facebook und kann so deine Facebook Werbung optimieren und deine Werbekosten senken.

WIE GENAU FUNKTIONIERT DAS FACEBOOK PIXEL?

Wir haben bereits gelernt, dass das Pixel sehen kann, welche Besucher deiner Webseite dein Produkt gekauft haben und welche nicht. Was macht Facebook mit diesen Daten?

Die Daten (im Bsp. über alle Käufer) gibt das Facebook Pixel an seinen Kumpel den Facebook Algorithmus weiter und sagt ihm. “Schau diese Nutzer mit diesen Profilen haben im Online Shop Gipfelstürmer das Grillset gekauft. Sende ähnliche Nutzer auf diese Webseite. So können wir die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass mehr Leute von diesem superleichten und praktischen Grillset erfahren und es kaufen.”

D.h. für dich. Mit Hilfe des Facebook Pixels bekommst du automatisch neue Interessenten und Kunden auf deine Webseite.

Deshalb wärst du kein schlauer Facebook Marketing Mann, wenn du das Facebook Pixel nicht erstellst

Es kostet dich keinen Euro und wird dir viele Werbe-Euros sparen. Wie du das Facebook Pixel erstellen und installierst zeige ich dir jetzt.

FACEBOOK PIXEL ERSTELLEN

Ich zeige dir in 15 einfach erklärten Schritten wie du das Facebook Pixel erstellst:

1. Gehe in deinen Facebook Account und klicke auf “Werbeanzeigen verwalten”.

2. Dann klicke auf die drei Striche und dann auf “Alle Tools”.

3. Du findest die Kategorie “Pixel” unter dem Menu “Elemente”. Klicke auf Menüpunkt Pixel.

4. In der Übersicht klicke auf “Pixel einrichten”

5. Wähle nun die Option “Code kopieren und einfügen” aus.

6. Nun bekommst du eine Schritt für Schritt Anleitung wie du deinen Pixelcode auf deiner Webseite installierst.

7. Führe Schritt 1.2 durch. Fahre mit der Maus über das rot umrandete Feld und klicke auf “Code in Zwischenablage kopieren”

8. Füge den Code in den deiner Webseite ein. Das kann ein wenig tricky sein. Wenn du dir unsicher bist checke diese Links für die gängigsten Webseitenanbieter oder kontaktiere den Support.

Installation Facebook Pixel WordPress
Installation Facebook Pixel Joomla
Installation Facebook Pixel Wix
Installation Facebook Pixel Shopify

Falls dir es zu kompliziert ist, sende den Pixel an den Programmierer deiner Seite. Für ihn ist es eine einfache Copy und Paste Aufgabe.

9. Dein Pixel ist installiert? Herzlichen Glückwunsch.

10. Jetzt müssen wir prüfen, ob dein Pixelcode richtig installiert ist. Gehe in deinen Browser und Suche nach Erweiterungen (im Bsp. Chrome).

11. Scrolle bis zum Ende der Seite herunter und klicke auf “Mehr Erweiterungen herunterladen“.

12. Trage in das Suchfeld oben links “Facebook Pixel Helper” ein. Drücke Enter. Die siehst nun die Erweiterung. Klicke auf hinzufügen.

13. Ein kleines Fenster geht auf. Bestätige, indem du auf den Button “Erweiterung hinzufügen” klickst.

14. Glückwunsch der “Facebook Pixel Helper” ist nun hinzugefügt. Du siehst die Erweiterung oben in der Leiste angezeigt. Fast geschafft.

15. Gehe nun zu deiner Webseite und prüfe, ob der Code erfolgreich installiert wurde. Tippe in den Brower den Namen deiner Webseite ein und klicke dann auf das Icon “Facebook Pixel Helper”. Es zeigt dir grün an, wenn dein Pixel funktioniert.

Done Amigo.

Wenn du das Gefühl hast du stehst mit dem Facebook Pixel vor einem unlösbaren Problem. Oder wenn dir noch Fragen zum Thema Facebook Pixel erstellen auf der Seele brennen. Dann zögere nicht und kontaktier mich. Schreibe mich sofort via Email oder Facebook an oder poste hier einen Kommentar.

Wir schlagen uns gemeinsam durch das Facebook Pixel Dickicht.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.