Facebook Case Study | Wie Sebastian seinen Traffic verdoppelt hat

Oktober 27, 2017 Mario Mittag 1 comment

Wie wir die Kosten pro Klick halbiert haben

Sebastian ist Online Unternehmer, arbeitet am Laptop und reist durch die Welt. Er hatte diesen Blogartikel zu seiner eigenen Geschichte geschrieben und wollte ihn über Facebook bewerben.

Nach 2 Wochen war er mit seinen Ergebnissen nicht zufrieden und kam mit dieser Fragestellung zu mir:

 

“Die Kosten pro Klick bei meiner Facebook Anzeige für meinen Blogartikel sind zu hoch und ich schaffe es nicht sie zu reduzieren – so ist die Anzeige für mich nicht rentabel.”

 

Um Sebastian zu helfen haben wir 2 Maßnahmen ergriffen.

Mit Erfolg:

  • -44% der Klickkosten
  • +230 Klicks auf Sebastians Blog Artikel in 1 Woche
  • → 230 mehr Besucher auf der Webseite

Wie konnten wir diese Ergebnisse erzielen? Mehr in dieser Facebook Case Study.

Analyse

Zunächst habe ich die Anzeige von Sebastian genauer unter die Lupe genommen.

Mario Mittag Facebook Case Study

Drei Punkte:

  1. Titel ein wenig kurz. Hier könnten wir noch mehr die Fantasie des Lesers wecken.
  2. Bild ist aus meiner Sicht top, weil es sehr authentisch ist (kein Stockphoto).
  3. Text keinen direkten Zusammenhang und macht den Leser aus meiner Sicht nur bedingt neugierig. Der Titel verspricht Sebastians Weg zur Erfüllung. Der Text  greift die Frage auf, wie du deine Leidenschaft lebst. Das sind 2 verschiedene Richtungen und verwirrt den Leser – so meine Annahme.

Mit dieser Anzeige hat Sebastian in 1 Woche diese Ergebnisse erzielt.

Facebook Statistiken

  • Reichweite: 3.495
  • Kosten pro Klick: 0,18$
  • Ausgehende Klicks: 196 Klicks (Klicks auf Link zu Blogartikel)

Nicht schlecht. Aber wir dachten das bekommen wir besser hin. Schauen wir was wir in der Facebook Case Study daraus gemacht haben.

Die Maßnahme, mit der wir die Kosten pro Klick um -44% gesenkt haben.

Auf Basis der Analyse habe ich diese Annahme getroffen:

 

“Wenn wir es schaffen EINE Message zu kommunizieren und den Leser neugierig auf die Geschichte von Sebastian machen, werden wir die Kosten pro Klick um 30% senken.”

 

Um diese Hypothese zu testen haben wir 2 Punkte im Text der Anzeige verändert.

  1. Leichte Veränderung im Titel: Wir haben den Titel in “Mein Weg zu Erfüllung und Freiheit” verändert. Freiheit ist ein Schlüsselwort für die Zielgruppe von Sebastian.
  2. Text mit Storytelling Ansatz: Wir Menschen lieben Geschichten. Deshalb habe ich Sebastian geraten in dem Text den Beginn seiner Geschichte zu schreiben. Das würde den Leser neugierig machen und mehr Leute dazu bringen zu klicken.

Die Facebook Anzeige sieht heute so aus:

FB Case Study nachher

Mit dieser Anzeige hat Sebastian in 1 Woche folgende Ergebnisse erzielt.

Statistiken nachher

  • Reichweite: 5.836
  • Kosten pro Klick: 0,10$
  • Ausgehende Klicks: 429 Klicks (Klicks auf Link zu Blogartikel)

Für Sebastian bedeuten diese Zahlen:

  • Es lernen pro Woche +230 seine Geschichte und sein Unternehmen kennen.
  • Und das ohne 1€ mehr in Facebook investiert zu haben.
  • Nur mit dieser kleinen feinen Änderung.

Zusammenfassung Facebook Case Study

1 Strategie, die du jetzt sofort umsetzen kannst

Du hast bis hier her gelesen. Glückwunsch.

Aber jetzt trennt sich der Abenteurer vom Maybe.

Nehme jetzt eine Facebookanzeige und setzte den Storytelling Ansatz, den ich bei Sebastian angewandt habe, um.

Probiere aus wie es bei dir funktioniert und welche Ergebnisse du erzielen kannst. 

Wenn du Probleme oder Fragen hast kannst du mir gerne kommentieren. Ich helfe dir weiter!

Also Arsch hoch 😉 und ausprobieren!

Willst du mehr Facebook Case Study?

Willst du mehr echte Facebook Case Studies mit echten Zahlen und realen Problemen meiner Kunden?

Trage dich hier ein und ich sende dir wöchentlich Tipps und Tricks aus meinem Facebook Alltag plus die monatliche Facebook Case Study.

Das hast du davon: 

  • Wende in der Praxis erprobte Maßnahmen für deine Facebook Strategie an und verbessere so deine Klickraten und Conversion Rates bei Facebook
  • Profitiere von meinen Learnings, die ich aus dem von mir verwalteten Budget ziehe.
  • Lerne aus meinen Fehlern, die ich bei Facebook begangen habe. Und vermeide diese!

Bleib wild und neugierig

Mario

1 Comment on “Facebook Case Study | Wie Sebastian seinen Traffic verdoppelt hat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.